Über Uns

 

Wir stellen uns vor:

 

Der Vorstand

(vorn von links) Vorsitzender Karl-Friedrich Amendt und Agnes Menacher und Matthias Röcke als Stellvertretende,
darüber Ellen Collombon (Kassenprüferin), Sarah Kasper-Brötz (Beisitzerin) und Schatzmeister Gottfried Nonnast,
darüber Franz Krämer, Beisitzerin Hildegard Ginzler und Beisitzer Dirk-Arnulf Meyer,
hinten die Beisitzer Peter Billig und Josef Erhardt sowie Kassenprüfer Rolf Meyer.

 

 

Der Verein zur Förderung der Denkmalpflege und des Heimatmuseums in Sinzig e.V. besteht seit 1978 und ist getragen von engagierten Bürgerinnen und Bürgern.
 
Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Denkmäler in Sinzig und die Historie der Stadt in der Öffentlichkeit publik zu machen, auch durch die Förderung des Heimat-Museums Schloss Sinzig.
 
Der Verein befasst sich intensiv mit erhaltenswerten Bau­werken, Kleindenkmälern und musealen Kostbarkeiten in Sinzig sowie weiteren Themenstellungen der Denkmalpflege.
 
 
Vereinsmitglieder waren wesentlich daran beteiligt, dass im Jahre 1978 die Lösung für die Rettung des Sinziger
Zehnthofes gefunden wurde.
– in jenen dramatischen Tagen war mit dem Abriss bereits begonnen worden, als sich die späteren Vereinsgründer für die Rettung stark machten.
Sie brachten sich auch woanders ein, wurden Ansprech­partner für die amtliche Denkmalpflege und erlangten den Ruf
eines tatkräftigen Initiativkreises.
 
Schon früh bemühte sich der Verein um Kleindenkmäler in Sinzig, vor allem um Wegkreuze und Kapellen.
 
Verbunden mit der Aufgabe der Förderung des Heimatmuseums ist auch die Aufarbeitung der Sinziger Geschichte.
Aus Vereinsmitteln - das sind Spenden und Beiträge der Mitglieder - werden wichtige Projekte im Sinne des
Denkmalschutzes finanziell gefördert.
Die „Turmgespräche im Schloss“ und Besichtigungs­fahrten in die nähere Umgebung geben der Arbeit für Denkmalpflege 
und Museum immer wieder neue Impulse und Mitgliedern wie Gästen interessante Einblicke.
Unser Verein ist Mitglied im Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz.
 
 
 

 Wir haben noch viel vor und brauchen dafür auch Ihre Unterstützung.

 
 
Werden Sie Mitglied!
 
Machen Sie mit, wenn Ihnen Sinziger Denkmäler und das HeimatMuseum Schloss Sinzig am Herzen liegen.
 
Der Jahresbeitrag beträgt (mindestens) 15,- € pro Person, das entspricht nur 1,20 € pro Monat!
 
 
Wenn Sie Mitglied werden oder weitere Informationen erhalten möchten, senden Sie uns einen Brief oder direkt eine
 
 

Nach dem Beschluß der Mitgliedsversammlung vom 19.01.2017 setzt sich der Vorstand unseres Vereines momentan wie folgt zusammen: 

 

Karl-Friedrich Amendt
- Vorsitzender                  
Agnes Menacher
- stellvertretende  Vorsitzende  und Museumsleiterin
Matthias Röcke
- stellvertretender Vorsitzender
N.N.
- Schriftführer
Hardy Rehmann
- Schatzmeister
   

unterstützt durch die Beisitzer:

- Josef Erhardt
- Hildegard Ginzler
- Dirk-Arnulf Meyer
- Angelika Schneider
- Anton Simons
 

Vereinsanschrift:

Verein zur Förderung der Denkmalpflege und des Heimatmuseums Sinzig e.V.

Kalkturmstr. 22

53489 Sinzig

 

Bei Fragen und Anregungen sind wir über die Rubrik "Kontakte"<<<  erreichbar


 
Der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, Spenden können steuerlich geltend gemacht  werden.
 
 

KSK Ahrweiler: IBAN: DE79 5775 1310 0000 5117 58 BIC: MALADE51AHR

VB Koblenz Mittelrhein: DE46 5709 0000 7108 6120 00 GENODE51KOB

 

 

Alte Stadtansichten von Franz Steinborn<<<
                   Ausdorfertor, ca. 1820,

                Original im Heimatmuseum

 

 

(c)2014  Matthias Röcke