Ausstellung Sammlung historischer Impressionen aus dem Ahrtal



Einen Kontrast zu den Bildern aus dem verwüsteten Ahrtal, wie man sie seit dem Hochwasser vom Juli 2021 zu sehen bekommt, bietet derzeit das Heimatmuseum der Stadt Sinzig im Schloss (Barbarossastraße 35). Dort wird eine kleine, aber feine Sammlung historischer Impressionen aus dem Ahrtal gezeigt. Dabei handelt es sich um Buchgrafiken vom gesamten Ahrtal sowie um Bilder von Franz Steinborn (1900-1961), der Lehrer an der Sinziger Volksschule und Gründungsmitglied der 1941 gegründeten Are-Künstlergilde war. Bis zum 1. November ist das Museum samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet, danach von 14 bis 17 Uhr. Außerdem stehen die Museumstüren jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr offen.











(c) August 2022